www.PSYCHOHYBRIDEN.tk [Das Forum der Fachschaft Psychologie der CAU Kiel]

Ab dem Wintersemester 2006/2007 ist ein Psychologie-Student an der CAU Kiel kein einfacher Student mehr, er ist ein Hybride, ein Zwitterwesen aus verschiedenen Welten, ein Mischling aus Bachelor- und Diplomstudiengang. Er ist einer von uns...
Aktuelle Zeit: 21.08.2017 18:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 283 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.11.2007 00:00 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:

Hallo,

ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir bei meiner Befragung über das Informationsverhalten von Konsumenten im Rahmen meiner Diplomarbeit an der Universität Mannheim helfen könntet und den Link zu der Befragung an eure Kommilitonen weiterleiten könntet. Die Befragung dauert auch nur knapp 10 Minuten für geübte Fragebogenbeantworter und es gibt auch etwas dabei zu gewinnen.

Der Link lautet: http://www.umfragecenter.de/uc/hiwi/8129/

Da ihr sicher wisst, wie schwierig es ist, genügend Versuchspersonen zusammen zu bekommen, wäre ich Euch für die Hilfe wirklich sehr dankbar!!

Viele Grüße

Silke Hein

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Zuletzt geändert von FS06_Theresa_Anders am 14.11.2007 00:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.11.2007 00:04 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:



Lieber FSR,

im Rahmen meiner Diplomarbeit am Lehrstuhl für Differentielle- und
Persönlichkeitspsychologie an der Uni Jena suche ich derzeit Teilnehmer für
eine Online-Studie.

Die Befragung beschäftigt sich mit den Themen Stimmung/Stimmungsregulation
und dauert ca. 25 Minuten. Die Ergebnisse dieser Untersuchung sind auch für den
psychotherapeutischen Kontext höchst relevant, gerade weil es in dieser
Richtung bisher noch recht wenig Forschung gibt.

Um möglichst aussagekräftige und auf die Praxis übertragbare Ergebnisse zu
erhalten, benötige ich jedoch eine große Anzahl von Teilnehmern.

Der Link zum Fragebogen lautet: http://ofb.msd-media.de/affekt

Ihr würdet mir sehr helfen, wenn ihr diese Information an die Fachschaft
weiterleitet.

Für eventuelle Rückfragen stehe ich unter folgender E-Mail-Adresse gern zur
Verfügung: nicole.hansche@uni-jena.de.

Ganz lieben Dank und viele Grüße
Nicole Hansche


_________________
Melancholie braucht Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.12.2007 13:37 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:
Liebe Fachschaft,

ich studiere Psychologie an der Universität Mannheim. Im Rahmen meiner
Diplomarbeit führe ich eine Onlinebefragung durch.

Ich wollte euch fragen, ob ihr mich bitte durch einen Link auf eurer
Homepage oder einer Rundmail unterstützen könntet.

Anbei sende ich eine Infomail mit dem Link.

Vielen Dank und viele Grüße
Andrea


Hallo zusammen,

ich möchte euch einladen an meiner Umfrage zum Thema "Selbstbild &
Konsumentenverhalten" im Rahmen meiner Diplomarbeit teilzunehmen.

Durch eure Teilnahme würdet ihr mich sehr unterstützen.

Ihr habt die Möglichkeit an der Verlosung von 3 Amazon-Gutscheinen im
Wert von je 20 Euro teilzunehmen.

Den Fragebogen findet ihr unter folgendem Link:
http://www.umfragecenter.de/uc/diplomarbeit/adillig/

Ich freue mich über eure Teilnahme!

Bei Fragen wendet euch bitte einfach an mich
(andrea.dillig@students.uni-mannheim.de)!

Viele Grüße
Andrea

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.12.2007 14:38 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Liebe Psycho-Fachschaften,

vielleicht könnt Ihr die folgende Anfrage über Eure E-Mail-Verteiler an Eure Kommilitonen weiterleiten:

Im Rahmen eines sozialpsychologischen Forschungsprojekts der Uni Mainz beschäftige ich mich mit dem Thema "Verzeihen nach sexueller Untreue".
Dafür suche ich Personen, die Erfahrung mit der sexuellen Untreue eines/r Partners/in gemacht haben und bereit wären, einen anonymen Online-Fragebogen unter http://www.netz-fragebogen.de/verzeihen/ auszufüllen.

Ich würde mich sehr über Eure Unterstützung freuen und wünsche Euch schöne Wehnachtstage & einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Vielen Dank und herzliche Grüße,

Isabell Schweda
FS Psychologie Mainz

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.01.2008 13:01 
hier eine neue Studie. Man bitte um rege Teilnahme!!!

Link zum Fragebogen:

http://psylux.psych.tu-dresden.de/limes ... 21&lang=de

Liebe Studentin, lieber Student,

hast Du Dich manchmal gefragt, wie es kommt, dass manche Menschen hunderte Bewerbungen schreiben, um in ihren Beruf zu finden, während andere scheinbar mühelos die attraktivsten Stellenangebote zugetragen bekommen?
Wusstest Du, dass nahezu 60% aller offenen Stellen in Deutschland über persönliche Kontakte besetzt werden?

Die richtigen Beziehungen sind von großer Bedeutung, aber was kann man tun, um an die richtigen Kontakte zu kommen?

Im Rahmen eines Forschungsprojektes an der Professur Diagnostik und Intervention der Fachrichtung Psychologie (TU Dresden) haben wir ein Instrument entwickelt, das eine zentrale Schlüsselqualifikation hierfür erfasst. Es handelt sich um die Fähigkeit, Kontakte zu knüpfen, Beziehungen zu pflegen und diese Beziehungen zu nutzen, um sich selbst und anderen Vorteile wie Arbeitserleichterung, nützliche Informationen oder andere Hilfeleistungen zu verschaffen.

Du hast einen großen Bekanntenkreis, Du weißt wen Du bei Schwierigkeiten im Beruf oder im Privaten um Rat fragen kannst? Du nutzt Networking-Hilfsmittel wie das StudiVZ? Du bist schon Networking-Experte?
Mit dem Ausfüllen des Networking-Fragebogens kannst Du einschätzen, wie es um Dein Networkingverhalten steht und wie Du es gegebenenfalls verbessern kannst:

http://psylux.psych.tu-dresden.de/limes ... 21&lang=de

Die Vorteile für Dich:
- Du kannst mit dem Ausfüllen des Fragebogens für Dich selbst erkennen, wie Du persönlich Networking betreibst (Die Fragen sind offen und nachvollziehbar formuliert und bieten somit Rückmeldung zum eigenen Networking-Verhalten)
- Du kannst mit diesem Wissen gegebenenfalls Dein Networking-Verhalten verbessern und erhältst durch das Ausfüllen des Fragebogens auch Ideen hierfür

Die Vorteile für uns:
- durch Deine Teilnahme hilfst Du uns, den Networking-Fragebogen weiter zu optimieren
- du unterstützt mich durch Deine Teilnahme bei meiner Diplomarbeit

Habe Ich Dein Interesse geweckt?

Dann klicke auf den obigen Link, der Dich zum Fragebogen weiterleitet.

Für weitere Informationen wende Dich an:
Oliver Brust, 0351/4060028, Oliver.Brust@mailbox.tu-dresden.de

Viele Grüße
Oliver Brust


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2008 23:24 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:
Hallo liebes Fachschaftsteam,

mein Name ist Tanja Gügel, ich bin Psychologiestudentin an der Uni Bamberg und schreibe gerade meine Diplomarbeit zum Thema „Liebeskummer“.
Da Liebeskummer bisher kaum wissenschaftlich untersucht wurde, ist die Arbeit als Grundlagenarbeit angelegt, die unter anderem Erlebensweisen, Beeinträchtigungen und Bewältigungsstrategien bei Liebeskummer und eventuell damit zusammenhängende Persönlichkeitsmerkmale zu erfassen versucht.

Ziel ist es, Daten einer sehr großen Stichprobe (mindestens 1000 Personen) zu erfassen. Damit dies gelingt, habe ich einen Online-Fragebogen entwickelt, der unter der URL www.liebeskummer-fragebogen.de.vu für alle interessierten Personen aufrufbar ist. Es gibt keine Teilnahmeeinschränkungen!! Personen jeden Alters, Bildungsstandes oder Liebeskummerstatus (mit akutem Liebeskummer, ohne Liebeskummer und auch alle, die noch nie Liebeskummer hatten) können teilnehmen. Natürlich anonym. Es gibt ein Feedback der Hauptergebnisse und der Tipps zur Bewältigung von Liebeskummer von Betroffenen für Betroffene und jeder Hundertste erhält ein Dankeschön-Geschenk (bei freiwilliger Angabe der E-Mail-Adresse).

Ich SUCHE DRINGEND TEILNEHMER!!! Da ich weiß, dass die meisten Fachschaften Mailverteiler haben, bitte ich euch um einen Anhang an der nächsten Mail, die ihr an euere Studis verschickt (siehe Anhang). Wäre echt super, wenn das klappt. Der Fragebogen ist noch bis 16.03.08 online.

Vielen Dank für euere Hilfe!
Tanja Gügel




_________________
Melancholie braucht Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.04.2008 12:27 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:
Hallo!

Ich schreibe meine Diplomarbeit am Fachbereich Psychologie der Uni Münster und führe in diesem Rahmen eine Umfrage zu Online-Bewerbungen durch. Es geht um Nutzungsverhalten und Präferenzen unterschiedlicher Zielgruppen. Da ich sehr viele und möglichst unterschiedliche Teilnehmer benötige, bin ich ganz dringend auf nette Menschen angewiesen, die sich bereit erklären mitzumachen.

Ihr braucht fürs Ausfüllen keinerlei Vorerfahrung mit Online-Bewerbungen. Die Umfrage findet online statt, dauert ca. 25 Minuten und ist anonym, es ist also zu keinem Zeitpunkt möglich Personen zu identifizieren. UND: man kann sogar etwas gewinnen! Unter allen Personen, die den Fragebogen vollständig ausfüllen, verlose ich 25 Amazon-Gutscheine im Wert von jeweils 10 €.

Den Fragebogen findet Ihr hier: https://www.unipark.de/uc/bewerben-online/ (erst anklicken, wenn Ihr wirklich Zeit zum Teilnehmen habt, da die Umfrage nach dem ersten Aufrufen für den jeweiligen Computer gesperrt wird.)

Außerdem wäre es super, wenn Ihr auch Freunden, Familienmitgliedern, Arbeitskollegen und Bekannten bescheid sagt. Das Snowball-Verfahren, kennt Ihr ja!

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Liebe Grüße,
Leoni

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2008 17:35 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:
Hallo,

ich schreibe momentan meine Diplomarbeit an der Uni Mannheim (Marketing-Lehrstuhl Prof. Dr. Bauer) und führe eine Umfrage zum Thema „Konsumentenverhalten“ durch. Da ich ganz dringend zusätzliche Probanden brauche möchte ich Sie fragen, ob Sie meinen Umfragelink im kommenden Newsletter oder im Forum posten könnten? Sie würden mir dadurch sehr helfen!

Falls Sie einen kurzen Text zum Link benötigen:
Ich führe eine Umfrage zum Thema „Konsumentenverhalten“ durch. Es ist für meine Diplomarbeit, dauert nicht länger als 8-10 Minuten und ist 100% absolut anonym. Es gibt sogar etwas zu gewinnen! Unter allen Teilnehmern werden 5 x 20 Euro IKEA-Gutscheine verlost!

http://www.meineumfrage.com/schulz/

Ich bin für Ihre Hilfe und Unterstützung sehr dankbar!

Danke!
Patrizia Schulz

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.04.2008 12:11 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:
Liebe Studierende,

ich möchte Euch hiermit auf meine Internetuntersuchung zum Thema HÖREN
und LESEGESCHWINDIGKEIT aufmerksam machen und um Eure Teilnahme bitten.
Die Untersuchung nimmt ca. 10 Min. in Anspruch und Ihr helft mir sehr
wenn Ihr mitmacht. Die Studie ist Teil meiner Promotion und
Projektarbeit an der Universität Leipzig. Unter den Teilnehmern werden
nach Abschluss der Studie 3 Büchergutscheine im Wert von 15 Euro verlost.

Mit dem folgenden Link gelangen Sie zu meiner Untersuchung:
http://www.uni-leipzig.de/~biocogres/worte/

Die Untersuchung läuft vom 1.04.08 - 15.05.08.

Herzlichen Dank,

Mira Müller

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.04.2008 13:49 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:
Hallo,







für meine Diplomarbeit, die ich an der Uni Mainz zum Thema „Verzeihen“ schreibe, suche ich *Probandinnen* für meine Online-Erhebung.







Die Durchführung dauert ca. 10 – 15 Minuten. Unter folgendem Link kannst Du an meiner Befragung teilnehmen. Ãœber diesen Link gelangst Du direkt zu meinem Online-Fragebogen.



Möglicherweise, kennst Du auch noch weitere weibliche Personen in Deinem Freundes-, Familien-, Bekanntenkreis oder Studienkreis, an die Du den Link weiterleiten könntest.







Ich würde mich sehr freuen, wenn Du an meiner Studie teilnehmen würdest.



Schon einmal herzlichen Dank für Deine Teilnahme und Unterstützung!







Klicke auf folgenden Link:



http://www.unipark.de/uc/Diplomanden_So ... ogie/2413/



Hier noch zwei Bedienungshinweise:



Sollte der Link per einfachen Klick nicht reagieren, dann drücke zusätzlich die Steuerungstaste (Strg) beim Anklicken.

Die Endseite des Fragebogens lässt sich manchmal mit dem "Fenster schließen" Fragebogen-Button nicht schließen, in diesem Fall bitte einfach den Schließbefehl oben rechts betätigen um die Umfrage zu beenden.





Viele Grüße



Naima Bertal











Bei weiteren Fragen zur Studie bin ich ansprechbar über:



nbertal@students.uni-mainz.de

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2008 09:39 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:
Liebe Fachschaftsratleute, liebe Mitstudenten,

ich studiere im 4. Semester Psychologie an der Uni Hamburg und führe bis zum 18.05. eine online- Studie im Empirischen Praktikum durch und brauche noch sehr dringend weibliche Probanden die teilnehmen können! Aufgrund meiner Zielgruppe(siehe unten) ist es total schwierig genügend Frauen zu finden, die daran teilnehmen könnten!... und ich brauche mindestens noch 20 Probanden damit die Studie Signifikanz erreichen könnte.

Ich wollte euch fragen, ob es bei euch möglich wäre, diese mail in den Studentenverteiler (per e-mail) an Alle weiter zu leiten???

Infos zur Studie:
In dieser anonymen Umfrage geht es um körperliches und psychisches Wohlbefinden sowie um die Kontaktbereitschaft von Frauen, vor der Menopause (also die, die noch Kinder kriegen könnten, gefragtes Alter: 18-47J)! Der Aufwand für die Umfrage beträgt ca.10-15 Minuten!

Voraussetzung zur Studien- Teilnahme/Zielgruppe:
Wichtig ist, dass die Frauen nicht mit Pille, Hormonring, implantierten Hormonstäbchen, Dreimonatsspritze, sowie nicht mit Hormonspirale verhüten! ...sie dürfen auch nicht schwanger sein oder stillen!

Vielleicht könntet ihr den Link oder diese e-mail an Alle weiterleiten oder ihr kennt noch weitere Frauen, die teilnehmen könnten?
Wie schon erwähnt es ist eine anonyme Studie und persönliche Daten werden nicht abgespeichert!

Hier der Link zur Studie:

http://ww3.unipark.de/uc/hh_fak4_mlange/14c2/

Ich würde mich tierisch freuen, über weitere Teilnehmerinnen!

Falls ihr Fragen habt, kontaktiert mich bitte per e-mail: MartinaLange1@gmx.de

Viele Grüße,

Martina

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.05.2008 19:30 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:

Liebe Fachschaften

wir (zwei Psychologiestudentinnen der Universität Landau) benötigen im Rahmen unserer Diplomarbeit noch ganz dringend Versuchspersonen. In der Studie geht es um schlussfolgerndes Bewerten interaktiver Produkte am Beispiel von Mobiltelefonen. Wir möchten herausfinden, welche Schlussfolgerungen Menschen aufgrund optischer Eindrücke ziehen. Außerdem werden individuelle Entscheidungspräferenzen (Deliberation vs. Intuition), sowie Einstellungen bezügl. Produktdesign im Allgemeinen miterhoben. Da wir eine sehr große Stichprobe benötigen, wären wir total dankbar, wenn ihr den nachfolgenden Link evtl. an eure Verteiler weiterleiten könntet. Der Test dauert ca. 10 min. Dazu einfach nur auf den unten stehenden Link klicken und ihr werdet automatisch weitergeleitet.
Die Umfrage ist selbstverständlich anonym und die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Bei weiteren Fragen stehen wir euch jederzeit sehr gerne zur Verfügung. Vielen lieben Dank im Voraus.

Herzliche Grüße,
Sara Heuchert, Kristin Hochsattel
Edit: Huch:
http://www.surveymonkey.com/s.aspx?sm=D ... 7rxA_3d_3d

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Zuletzt geändert von FS06_Theresa_Anders am 01.06.2008 18:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.06.2008 20:31 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:
Sehr geehrte Fachschaftsvertreter/innen,

ich bin wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Wirtschaftspsychologie
und Mensch-Technik-Interaktion am Institut für Psychologie an der Uni
Landau.

Aktuell führen wir eine Online-Studie zum Erleben technischer Produkte
durch, an der schon viele "unserer" Studierenden teilgenommen haben. Um
Studierende möglichst unterschiedlicher Fachrichtungen und
Universitäten/Hochschulen repräsentieren zu können, würden wir uns sehr
freuen, wenn auch Studierende Ihres Instituts teilnehmen würden.

Daher unsere Bitte: könnten Sie untenstehenden Link an möglichst viele
Studierende mit der Bitte um Teilnahme weiterleiten?

Link zur Studie zum Erleben technischer Produkte:
http://www.surveymonkey.com/s.aspx?sm=8 ... ZdQQ_3d_3d

Die Teilnahme dauert ca. 5 Minuten, und ist natürlich vollkommen anonym.
Bei Fragen zu Sinn und Zweck der Studie können Sie sich natürlich gern an
mich wenden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Sarah Diefenbach

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.06.2008 13:27 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:
Hallo liebe Studenten/innen,

für meine Bachelorarbeit möchte ich in einer Vorstudie
unterschiedliche Aufgaben testen.
Es handelt sich dabei um Aufgaben zur visuellen Wahrnehmung und zum
Umgang mit Hindernissen im Studium.


Für diese Voruntersuchung suche ich noch dringend hilfsbereite und
interessierte Teilnehmerinnen und Teilenehmer!

Deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn DU an meiner kleinen
Online-Studie teilnehmen würdest.

Du kannst den Fragebogen also ganz bequem von zuhause beantworten. Das
dauert ca. 15-20 Minuten.

Unter den Teilnehmern verlosen wir außerdem noch 3 Gutscheine von
Amazon im Wert von 15?. Mitmachen lohnt sich also!!

Die einzige Voraussetzung für die Teilnahme an der Studie ist, dass du
derzeit studierst oder in den letzen 5 Jahren irgendwann einmal
studiert hast.
Es wäre super, wenn Du meine Email noch an weitere Personen aus Deinem
Freundes-, Familien-, Bekannten- oder Studienkreis, weiterleiten
könntest.

Du würdest mir sehr weiterhelfen, wenn Du an der Studie teilnimmst!

Schon einmal vielen Dank für Deine Teilnahme und die tatkräftige
Unterstützung!

Anja

Klicke nun auf folgenden Link:

http://www.tu-chemnitz.de/phil/psych/pr ... &newtest=Y






Betreut wird die Bachelorarbeit von
Anna Steidle
Technische Universität Chemnitz
Institut für Psychologie
Wirtschafts-, Organisations- und Sozialpsychologie
Wilhelm-Raabe-Straße 43
09120 Chemnitz
Email: anna.steidle@phil.tu-chemnitz.de

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.07.2008 20:10 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:
Liebe Studierende,

ich führe zur Zeit eine interdisziplinäre Online-Studie zum Thema Sinn
des Lebens durch. Ich bitte Sie hiermit an dieser Studie teilzunehmen,
für deren Teilnahme Sie ca. 10 Minuten benötigen werden.

Um zur Studie zu gelangen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link
oder kopieren Sie ihn gegebenenfalls in die Adressleiste:
http://www.unipark.de/uc/uni-ma_sinn/

Im Voraus vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Beste Grüße
Liborio Ciccarello

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.07.2008 21:05 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:
Hallo liebe Mitstudentinnen und Mitstudenten,

im Rahmen meiner Diplomarbeit am Lehrstuhl für Differentielle- und
Persönlichkeitspsychologie der Uni Jena führe ich eine Online-Befragung zum
Thema Zwänge durch. Zwänge (z.B. wiederholtes Kontrollieren, Zählen, Waschen
und Reinigen etc.) treten relativ häufig auf und können den normalen Alltag
erheblich beeinträchtigen.

Dazu brauche ich Eure Hilfe!!!! Damit aus dieser Studie etwas wird, brauche ich
ganz viele nette Leute, die bereit sind mitzumachen!

Das Ausfüllen dauert etwa 35 Minuten.

Der Link zum Fragebogen ist:

http://ofb.msd-media.de/zwang/?set=set1



Dankeschön :-) und liebe Grüße
Anja

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.10.2008 18:01 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:
Hallo!

Ich studiere Psychologie und schreibe derzeit an der Charité Berlin meine Diplomarbeit über Empathie. Ich bin dabei einen Test zur Messung von Empathie zu entwickeln und brauche möglichst viele Probanden, die in einer Online-Umfrage Bilder bewerten. Das ganze dauert ca. 15 Minuten.
Wäre es möglich, dass ihr meinen Link über eure Emailverteiler verschickt?
Das wäre mir wirlich eine Riesenhilfe.
Der Link ist folgender:

http://ww3.unipark.de/uc/empathiestudie/

Vielen vielen herzlichen Dank!

LG,
Lisa Höfer

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.11.2008 14:54 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:
Hallo liebe Fachschaft Psychologie!



Ich studiere Psychologie an der Universität Münster und schreibe gerade meine Diplomarbeit zum Thema Entscheidungsforschung. Mit dieser Untersuchung versuchen wir ein besseres Verständnis über die Entstehung bestimmter Verhaltensmuster zu erlangen, die bei der Behandlung psychischer Störungen von Bedeutung sein könnten.



Ich wäre euch sehr, sehr dankbar, wenn ihr die Email unten über euren Verteiler (falls vorhanden) schicken könntet, damit ich noch genügend Teilnehmer finde. An der Studie kann jeder teilnehmen. Vielen Dank für eure Unterstützung!



Vera Sidikh

(Fachschaft Psychologie Münster)





Welche Einflussfaktoren spielen beim Treffen von Entscheidungen eine Rolle? Wie unterscheiden sich Menschen in dieser Hinsicht?



Mit diesen Fragen der Entscheidungsforschung beschäftige ich mich in meiner Diplomarbeit am Psychologischen Institut I der Universität Münster. Die wissenschaftliche Betreuung erfolgt durch PD Dr. Alexander Gerlach und Dr. Antje Bohne.



Die Teilnahme dauert ca. 30 - 40 Min. und umfasst zwei spannende Aufgaben, bei denen Entscheidungen getroffen werden sollen. Anschließend soll ein Fragebogen zum Entscheidungsverhalten im Alltag ausgefüllt werden. Selbstverständlich werden die Daten anonym behandelt.

Unter den Teilnehmern werden 5 Amazon-Gutscheine im Wert von je 20 € verlost! (aus technischen Gründen nur nach vollständiger Durchführung)



Die Studie können Sie unter folgendem Link erreichen:



www.versuchspersonen.org



Bei Fragen zu der Studie können Sie sich jederzeit gerne an folgende Email-Adresse wenden:

info@versuchspersonen.org



Vielen Dank!

Vera Sidikh

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.12.2008 15:28 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Liebe Fachschaftler,
eine Freundin von mir schreibt gerade ihre Diplomarbeit (Psychologie)
über Stress im Ehrenamt und braucht dringend noch Leute, die bei ihrem
Online-Fragebogen mitmachen.
Und als Psycho-Studenten wisst ihr ja, wie das ist mit den
Versuchspersonen ist.... Von daher wär es super, wenn ihr weiterhelfen
könntet!
Danke schon mal und eine schöne Weihnachtszeit!
Viele Grüße, Juliane

http://ww3.unipark.de/uc/stress_im_ehrenamt/


Stress und psychische Belastungen im Ehrenamt

Wir alle kennen belastende Situationen aus unserer ehrenamtlichen
Arbeit. Leider ist diese Thematik wissenschaftlich aber bis
heute weitestgehend unerforscht. Das ändert sich jetzt :-) Im Rahmen
meiner Diplomarbeit im Fach Psychologie an der Otto von
Guericke-Universität Magdeburg möchte ich Ehrenamtlichen ermöglichen,
ihre Einschätzungen, Meinungen und Erfahrungen bezüglich
dieses Themas in einem Online-Fragebogen abzugeben.
Es spielt für die Erhebung keine Rolle, seit wann, wie häufig oder in
welchem Bereich sich jemand ehrenamtlich engagiert! Jede und
jeder kann mitmachen und dadurch das Bild auf den Stress und die
Belastungen im Ehrenamt erweitern und bereichern.
Selbstverständlich ist die Befragung anonym und alle erhobenen Daten
werden streng vertraulich behandelt.

Diese Email darf gerne an andere Ehrenamtliche weitergeleitet werden.
Ebenso kann der Umfrage-Link auf Newslettern untergebracht
werden oder über Verteiler / Listen laufen.

Und nun viel Spaß und keinen Stress beim Ausfüllen!

Hier geht's zur Umfrage: http://ww3.unipark.de/uc/stress_im_ehrenamt/

Vielen Dank für die Mithilfe & fürs Ausfüllen!
Mit freundlichen Grüßen
*Johanna Eschenfelder

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.12.2008 22:29 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:


Liebe Mit-Psychos,

im Rahmen meiner Diplomarbeit am Lehrstuhl Psychologie II der
Universität Mannheim führe ich eine Untersuchung zum Thema
Konsumverhalten durch.

Also, wenn ihr gerade 10-15 Minuten übrig habt oder für Eure eigene
Diplomarbeit schonmal Karma-Punkte sammeln wollt, dann klickt auf
folgenden Link:
http://www.unipark.de/uc/konsumverhalten

Wenn ihr jemanden mit ganz viel Langeweile kennt, oder jemanden der
gerne sowas ausfüllt, dann freue ich mich natürlich, wenn ihr den Link
weiterleitet.

Vielen Dank für eure Unterstützung!
Dorothea

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Zuletzt geändert von FS06_Theresa_Anders am 09.12.2008 23:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.12.2008 23:17 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:
Hallo liebe Psychologiestudierende!

In meiner Diplomarbeit untersuche ich, wie das Hören gesprochener Sprache vom Autofahren ablenkt. Dazu muss ich in einer Vorstudie die Schwierigkeit von Fragen zur Allgemeinbildung bestimmen. Die Fragen werden den Versuchspersonen im Hauptversuch dann während des Fahrens vorgespielt. Für die Bestimmung der Schwierigkeit habe ich einen Fragebogen mit knapp 60 Fragen erstellt. Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 20 Minuten und man kann dabei das ein oder andere lernen!

http://www.unipark.de/uc/b_hu_inst_psych_psying/34ef/

Ich freue mich über zahlreiche Teilnahmen!

Viele Grüße aus Berlin
Brenda Schmude

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.12.2008 13:59 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:
Hallo Leute,
ich schreibe gerade eine Diplomarbeit zum Thema Ungerechtigkeitssensibilität. Beim Hauptteil der Untersuchung geht es nun darum, dass sich zwei Personen mittels des Fragebogens für Ungerechtigkeitssensibilität beurteilen sollen.
Um eine genügend große Stichprobe und damit ein aussagekräftiges Ergebnis zu bekommen, möchte ich euch um eure Hilfe bitten. Es wäre echt nett, wenn ihr den Link zum Online-Fragebogen über euren Verteiler schicken würdet.
Er lautet:

http://methodenzentrum.psych-diag.de/li ... ?sid=35165〈=de

Vielen Dank im Voraus!!!!!!!
Viele Grüße
Jenny Dombeck
Universität Landau


Zitat:
Hallo nochmal,
leider wurde der Link in meiner ersten E-mail nicht richtig übertragen. Daher hier noch einmal die E-mail mit korrektem Link!
Sorry für die Umstände!

Hallo Leute,
ich schreibe gerade eine Diplomarbeit zum Thema Ungerechtigkeitssensibilität. Beim Hauptteil der Untersuchung geht es nun darum, dass sich zwei Personen mittels des Fragebogens für Ungerechtigkeitssensibilität beurteilen sollen.
Um eine genügend große Stichprobe und damit ein aussagekräftiges Ergebnis zu bekommen, möchte ich euch um eure Hilfe bitten. Es wäre echt nett, wenn ihr den Link zum Online-Fragebogen über euren Verteiler schicken würdet.
Er lautet:

http://methodenzentrum.psych-diag.de/li ... 65&lang=de

Vielen Dank im Voraus!!!!!!!
Viele Grüße
Jenny Dombeck
Universität Landau

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Zuletzt geändert von FS06_Theresa_Anders am 17.12.2008 00:51, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.12.2008 12:45 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:
Sehr geehrte Fachschaftsvertreter/innen,

ich bin wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich
Wirtschaftspsychologie und Mensch-Technik-Interaktion am Institut für
Psychologie an der Uni Landau.

Möglicherweise haben Sie vor ca. einem halben Jahr schon einmal eine
E-Mail von mir erhalten, mit der Bitte „Ihre“ Studierenden zur Teilnahme
an einer Online-Studie zum Erleben technischer Produkte einzuladen,
herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Wir führen nun eine Folgestudie zur näheren Analyse der ersten
Erkenntnisse durch, diesmal geht es insbesondere um Kaufentscheidungen
bei Laptops, Digitalkameras und Mobiltelefonen, die Beantwortung der
Fragen dauert ca. 5 Minuten.

Aus praktischen Gründen nehmen an Studien psychologischer Institute
häufig „nur“ Studenten der eigenen Fachrichtung teil – wir wollen
bewusst auch Studenten anderer Fachrichtungen ansprechen, um die
Repräsentativität unserer Ergebnisse zu verbessern.

Daher unsere Bitte: könnten Sie untenstehenden Link an möglichst viele
Studierende mit der Bitte um Teilnahme weiterleiten? Darüberhinaus
freuen wir uns natürlich auch sehr über nicht-studentische Teilnehmer
aller Altersgruppen, der Link kann also auch gerne an Freunde, Bekannte
und Verwandte weitergegeben werden.
Link zur Studie zu Kaufentscheidungen bei technischen Produkten:
http://www.surveymonkey.com/s.aspx?sm=v ... Je3g_3d_3d

Die Teilnahme ist natürlich vollkommen anonym.
Bei Fragen zu Sinn und Zweck der Studie können Sie sich natürlich gern
an mich wenden.

Vielen Dank!

Sarah Diefenbach

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2009 16:27 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:
Liebe Studierende,

im Rahmen eines Forschungsprojektes am Lehrstuhl Sozialpsychologie der
Universität Mannheim wird eine Online-Studie zu den Themenbereichen
Glück und Sinn des Lebens durchgeführt. Wir bitten Sie hiermit an
dieser Studie teilzunehmen (Dauer: ca. 10 Minuten). Durch Ihre
Teilnahme helfen Sie uns und leisten einen Beitrag für die Wissenschaft.

Um zur Studie zu gelangen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link
oder kopieren Sie ihn gegebenenfalls in die Adressleiste:
http://www.unipark.de/uc/uni-mannheim_ciccarello_gs/

Im Voraus vielen Dank für Ihre Teilnahme

Beste Grüße
Liborio Ciccarello (Lehrstuhl Sozialpsychologie)


P.S.: Vielleicht können Sie diese E-Mail an Freunde und Bekannte
weiterleiten. Jede Teilnahme ist willkommen.


--
Dipl.-Psych. Liborio Ciccarello, M.A.

Lehrstuhl Sozialpsychologie
Universität Mannheim
A 5, Bauteil A
D-68131 Mannheim

Tel.: +49 (0)621/181-2920
Fax.: +49 (0)621/181-2038

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.01.2009 00:07 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 15:14
Beiträge: 1447
Wohnort: Güstrow/Kiel
Zitat:
Liebe Kommilitonen,

gemeinsam mit zwei anderen Diplomanden schreibe ich gerade am Lehrstuhl
für Wirtschafts- und Sozialpsychologie der Uni Köln meine Diplomarbeit zum
Thema "Produktwahrnehmung".
Da wir für den empirischen Teil unserer Arbeit noch einige Teilnehmer benötigen, würden wir uns sehr freuen, wenn Ihr an unserer Online-Befragung teilnehmen würdet.

Der Fragebogen ist unter der folgenden Adresse zu finden:

http://www.unipark.de/uc/mitforschgelegenheit2009/

Die Befragung dauert etwa 20 Minuten.
Um Euch das Beiseitelegen von Lernskripten aller Art etwas zu erleichtern, werden unter allen Teilnehmern, die die Befragung komplett abschließen, fünf Gutscheine von Amazon über je 10 Euro und ein Hauptpreis verlost :)

Alle Angaben werden natürlich streng vertraulich behandelt und in anonymisierter Form ausgewertet.

Wir bedanken uns schon jetzt herzlich bei all denen, die uns durch Ihre Teilnahme
bei unserer Arbeit unterstützen.

Vielen Dank, und liebe Grüße

Elmar Rugevics (für das Team mitforschgelegenheit@gmx.de )

_________________
Melancholie braucht Zeit!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 283 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de