www.PSYCHOHYBRIDEN.tk [Das Forum der Fachschaft Psychologie der CAU Kiel]

Ab dem Wintersemester 2006/2007 ist ein Psychologie-Student an der CAU Kiel kein einfacher Student mehr, er ist ein Hybride, ein Zwitterwesen aus verschiedenen Welten, ein Mischling aus Bachelor- und Diplomstudiengang. Er ist einer von uns...
Aktuelle Zeit: 26.09.2017 19:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.08.2008 11:53 
Informationen zur Wahl des nichtpsychologischen Wahlpflichtfachs im Hauptstudium:

Fächer, die zur Auswahl stehen:
Eine Liste aller Fächer, die ihr im Hauptstudium als Nebenfach belegen könnt findet ihr auf der Institutsseite unter „Beratung Hauptfach“ oder hier http://www.psychologie.uni-kiel.de/beratung_hf_nebenfaecher.html.

Wenn ihr Interesse an einem Fach habt, das nicht auf dieser Liste steht, gibt es eine Möglichkeit, diese trotzdem zu belegen:
Zu allererst müsst ihr in einem Antrag an Herrn Konradt begründen, inwieweit das gewünschte Fach mit der Psychologie in Verbindung steht (das kann auch in einem weiteren Sinne der Fall sein).
Dann muss ein Ansprechpartner gefunden werden, am besten der Prüfer des gewünschten NFs, der ein Curriculum, d.h. eine Aufstellung der zu besuchenden Lehrveranstaltungen inkl. ihres Umfangs (SWS / LP), sowie die Modalitäten der Prüfung, aufstellt. Dies muss dann auch Herrn Konradt vorgelegt werden. Im besten Fall, wird euer gewünschtes NF dann in die Liste aufgenommen.

Anmeldung:
Die Anmeldung für das NF wird nicht elektronisch verlaufen, wie es bei uns der Fall ist.
Ihr müsst den entsprechenden Ansprechpartner des NFs ausfindig machen (meist ist es wohl die Person, die auch auf der Liste steht, muss aber nicht so sein), der das ganze Prozedere koordiniert und euch weiterhelfen kann.
Wenn es solch einen Ansprechpartner nicht geben sollte, erfragt die nötigen Informationen einfach im zuständigen Geschäftszimmer.

Auch alle anderen detaillierten Fragen bezogen auf ein spezifisches NF, richtet ihr am besten an den entsprechenden Ansprechpartner direkt, da dieser euch fundierte Antworten geben kann.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 11.02.2009 10:51 
Bescheinigung der Leistungen:

Die Bescheinigung der Leistungen erfolgt über das folgende Formular auf der Seite des Prüfungsamts:

Formular zur Bescheinigung von Leistungen im nichtpsychologischen Wahlpflichtfach (HBM9)

Bitte füllt dieses Formular selbstständig aus und lasst Euch die besuchten Veranstaltungen einzeln abzeichnen bzw. bei den Prüfungen die Noten eintragen. Nutzt bitte ausschließlich dieses Formular, da die von einigen Prüfungsämtern noch ausgestellten einzelnen "Scheine" von unserem Prüfungsamt nicht mehr akzeptiert werden. Die Leistungspunkte für alle Veranstaltungen des Moduls müssen am Ende 8 LP ergeben, die einzelne Gewichtung der Veranstaltungen erfahrt Ihr vom Prüfungsamt des Nebenfachs. Am wichtigsten ist der Kasten "Modul Gesamtbewertung": Dieser muss nach der letzten Leistung im Nebenfach von Eurem Prüfer oder dem entsprechenden Prüfungsamt ausgefüllt werden und enthält die (nach eigenem Ermessen des zuständigen Prüfungsamts) gewichtete Note des Gesamtmoduls (diese ist obligatorisch, da das Nebenfach mit seiner Note in die Diplomnote eingeht), sowie Siegel des Instituts und Unterschrift. Mit dem komplett ausgefüllten Formular könnt Ihr Euch dann im Prüfungsamt das bestandene Nebenfach im POS eintragen lassen. :)

Ein kleiner Hinweis noch: Nicht alle Prüfungsämter oder Dozenten wissen, welche Art von Bescheinigung wir benötigen, und würden entsprechend von sich aus noch die alten "Scheine" ausfüllen. Es ist also empfehlenswert, dass Ihr gleich zu Anfang der Veranstaltungen einmal auf das Formular hinweist und die informationen erfragt, welche Iihr für das Ausfüllen benötigt (z.B. Anzahl der Leistungspunkte, Anzahl der Prüfungen, interne Gewichtung der Noten etc.).


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 11.02.2009 10:56 
Noch ein Hinweis: Dieses Semester ist dies noch ein wenig unvorbereitet gelaufen, entsprechend wurden schon - zb im Nebenfach Psychopathologie - alte Scheine ausgefüllt. Ich kläre gerade mit Frau Pahnke, wie wir damit umzugehen haben und poste das Vorgehen, sobald ich mehr weiß. :)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 17.02.2009 16:42 
zur Info:

Heike Pahnke hat geschrieben:
Hallo Herr Müller-Kalthoff,

ich habe inzwischen mit Herrn Wollschläger gesprochen und Sie können die Scheine anheften. Wichtig ist, dass der Abschnitt über das Gesamtmodul ausgefüllt wird.

Viele Grüße
Heike Pahnke


Wer jetzt doch noch alte Scheine im Nebenfach bekommen hat, muss trotzdem das Formular ausfüllen, dieses aber nicht mehr neu unterschreiben lassen, sondern kann die erhaltenen Scheine als Beleg anheften. Lediglich die Abschlußnote des ganzen Moduls MUSS auf dem Formular eingetragen und unterschrieben werden.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de