www.PSYCHOHYBRIDEN.tk [Das Forum der Fachschaft Psychologie der CAU Kiel]

Ab dem Wintersemester 2006/2007 ist ein Psychologie-Student an der CAU Kiel kein einfacher Student mehr, er ist ein Hybride, ein Zwitterwesen aus verschiedenen Welten, ein Mischling aus Bachelor- und Diplomstudiengang. Er ist einer von uns...
Aktuelle Zeit: 22.11.2017 02:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.04.2010 21:34 
Offline
Fachschaft
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2009 22:49
Beiträge: 923
Wohnort: Kiel
Zitat:
PM: Bildungsgipfel am 04. Mai – Studierendenschaft der CAU Kiel lädt ein

Die Studierendenschaft der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
veranstaltet am 04. Mai 2010 im Audimax der Universität einen
Bildungsgipfel. Im Zuge einer Vollversammlung sollen die Probleme im
schleswig-holsteinischen Hochschulwesen thematisiert werden – sowohl für
die alten Studiengänge Diplom, Magister und Staatsexamen, wie natürlich
auch für die neuen Studiengänge Bachelor und Master.
Ab 10 Uhr werden im großen Hörsaal des Audimax die Dekane der Fakultäten,
Vizepräsident Prof. Dr. Frank Kempken und die Studierenden konkrete
Probleme an der CAU diskutieren und versuchen, gemeinsam Lösungswege
aufzuzeigen. Dazu Tobias Langguth, Vorstand im AStA der CAU Kiel: „Es soll
auch kritisch hinterfragt werden, wie in Zukunft vermieden werden kann,
dass weitere Probleme im Studium herbeireformiert werden. Wir haben hier
einen ganz konstruktiven Anspruch. Es soll klar sein, dass die
Studierenden als angehende Akademiker ihre Hausaufgaben gemacht haben und
nicht nur meckern!“
Nach einer Mittagspause soll die Diskussion auf die Situation in ganz
Schleswig-Holstein ausgeweitet werden. Dort stehen nicht die einzelnen
Studiengänge im Mittelpunkt, sondern vor allem die politische
Verantwortung für den Zustand des deutschen Hochschulwesens und wie
Studierende, DozentInnen und PolitikerInnen zusammen einen Weg aus der
Misere aufzeigen können. Dazu hat die Studierendenschaft hochrangige
Vertreter aus Hochschule, Politik und Gesellschaft eingeladen. So werden
sich das Präsidium der CAU, Frau Dr. Daniela de Ridder vom Centrum für
Hochschulentwicklung (CHE), Prof. Dr. Manfred Bölter von der Gewerkschaft
Erziehung und Wissenschaft (GEW), Prof. Dr. Oliver Rentzsch für die
Akkreditierungsagenturen, sowie Torsten Bultmann vom Bund demokratischer
WissenschaftlerInnen (BdWi) auf dem Podium begegnen. Moderieren wird die
Präsidentin des Kieler Studierendenparlaments, Julia Wuttke. Ergänzend
dazu Langguth: „Leider hat bisher kein Vertreter der Landesregierung
zugesagt. Sowohl der zuständige Herr Minster Jost de Jager und seine
Staatssekretärin Frau Dr. Andreßen haben abgesagt. Dies spricht Bände für
die Bedeutung des Hochschulwesens in dieser Regierung - und das in einem
Bundesland, das, enorm auf seine wissengenerierenden Hochschulen
angewiesen ist!“
Die Studierendenschaft erhofft sich eine rege Teilnahme, breites
Medieninteresse und erwartet viele interessante Impulse für die
Bildungsdebatte, auch im Hinblick auf den Bildungsgipfel von
Bundesministerin Schavan am 17. Mai.

--
René Marquardt
Referent für Print- und Onlinemedien
AStA der CAU Kiel

Westring 385
24098 Kiel

Telefon +49 431 880 1720
Fax +49 431 880 1721

presse@asta.uni-kiel.de
www.asta.uni-kiel.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de